Felhívjuk figyelmét, hogy ezt a honlapot 2016. október 3. után már nem frissítjük. Új honlapunk a https://konyvtar.elte.hu címen érhető el
Thursday, 23 November, 2017
magyar   English   deutsch  

Mission und Zukunftsbild

Utolsó módosítás: 2011-12-28 10:30

Das Zukunftsbild des ELTE Universitätsbibliotheks-Dienstes

 

Wir möchten durch Erbringung der die Ansprüche der Informationsgesellschaft befriedigenden Dienstleistungen, durch Entwicklung eines für den Benutzer durchschaubaren und durchgängigen Bibliotheksystems, durch Betreiben einer integrierten Bibliotheksorganisation zu den modernsten Universitätsbibliotheken der Region gehören.
Die Mitarbeiter der Universitätsbibliothek ELTE sind motivierte, anerkannte, über zeitgemäßes Wissen verfügende Akteure der effizient funktionierenden, über moderne technische und gebaute Infrastruktur verfügenden Organisation.
Als Verwalter des digitalen Wissensvermögens der Universität ist der ELTE Universitätsbibliotheks-Dienst ein unmittelbarer Akteur der gesellschaftlichen Verwertung dieses Wissensvermögens.

 

 

Die Mission des ELTE Universitätsbibliotheks-Dienstes

Die Mission des Universitätsbibliotheks-Dienstes der leitenden Universität des Landes ist dazu beizutragen, dass die Eötvös-Loránd-Universität zu einer Wissenszentrale wird, welche die Herausforderungen und Bedürfnisse des 21. Jahrhunderts erfüllt und welcher in Ost-Mittel-Europa eine grundlegende Rolle zukommt.

Die Universitätsbibliotheks-Dienst der ELTE sammelt, verwahrt, erschließt und stellt das im Besitz der Universität befindliche nationale und europäische Kulturerbe, die umfassenden Kenntnisse und die wissenschaftlichen Ergebnisse bezüglich der an der Universität ausgeübten und gelehrten Wissenschaftsgebiete bereit.
Die Bibliotheken der ELTE sichern miteinander zusammenarbeitend durch Dienstleistungen von hoher Qualität, benutzerfreundlich, effizient und unter Verwendung von modernen Informationstechnologien den Zugriff zum Wissensvermögen der Universität für die Bürger der Universität, die Mitglieder der wissenschaftlichen Gemeinschaft und die Öffentlichkeit.

Suchen